Informationen für Studierende mit Psychologie als Nebenfach

Kontakt bei Fragen & Problemen

Bei Fragen oder Problemen in Bezug auf das Modulangebot wenden Sie sich bitte unter Angabe des Modultitels per E-Mail an:

nebenfach@psych.uni-goettingen.de

Für Studierende mit Psychologie als Nebenfach bieten die Abteilung für Wirtschafts- und Sozialpsychologie (Prof. Schulz-Hardt), sowie die Abteilung für Arbeits- und Organisationspsychologie (Prof. Langer) verschiedene Bachelor- und Mastermodule an. Das Lehrangebot unterscheidet sich für Studierende je nach Fakultät und Studiengang:

>> Informationen für Studierende der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät<<

>> Informationen für Studierende der sozialwissenschaftlichen Fakultät<<

Für Studierende anderer Fakultäten ist lediglich die Teilnahme am Modul “B.Psy.005S: Wirtschaftspsychologie I & II” im Rahmen eines Wahlbereichs möglich. Melden Sie sich bitte mindestens zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail an den verantwortlichen Dozenten an. Bitte geben Sie dabei Ihren vollständigen Namen, den von Ihnen besuchten Studiengang, sowie Ihre Matrikelnummer an. Bitte versuchen Sie im Anschluss, sich selbstständig per FlexNow zum Modul (und dann zur Klausur) anzumelden. Falls dabei Probleme auftreten sollten, melden Sie sich bitte bei Kerstin Nörtemann (knoerte1@gwdg.de).

Allgemeine Informationen

Link zur Modulbeschreibung

Modulverantwortliche/r: Prof. Dr. Markus Langer

Semesterlage: Wintersemester

Vorgesehenes Studiensemester: 3. Fachsemester

Credits: 8

Semesterwochenstunden: 4

Inhalte

Das Modul B.Psy.005S: Wirtschaftspsychologie I und II wird seit dem Wintersemester 2023/24 in jedem Wintersemester von der Abteilung für Arbeits- und Organisationspsychologie (Prof. Langer) angeboten und setzt sich aus den folgenden zu besuchenden Lehrveranstaltungen zusammen (jeweils 2 SWS):

Vorlesung - B.Psy.005S: Wirtschaftspsychologie I

Die Studierenden erwerben in dieser Vorlesung Kenntnisse in Grundlagen arbeitspsychologischer Forschungs- und Praxismethodik: Arbeitsanalyse, -bewertung und -gestaltung; Arbeitsmotivation und Arbeitszufriedenheit; Personalauswahl; Personalentwicklung; Arbeitslosigkeit.

Vorlesung - B.Psy.005S: Wirtschaftspsychologie II

Die Studierenden erwerben in dieser Vorlesung Kenntnisse zu Grundlagen organisations- und marktpsychologischer Forschung: Interaktion in Organisationen (Führung, Kommunikation, Gruppenprozesse), Organisationsdiagnose und Organisationsentwicklung, psychologische Prozesse beim Kauf/Verkauf und Konsumieren von Gütern und Dienstleistungen (Unternehmertum, Werbung, Kaufverhalten).

Hinweis zum gemeinsamen Vorlesungsbesuch

Beide Vorlesungen werden gemeinsam mit Psychologiestudierenden besucht, die die Veranstaltungen im Rahmen eigener Module (B.Psy.601 & B.Psy.603) belegen. Diese Module unterscheiden sich sowohl in der Zielgruppe (Bachelor Psychologie) als auch in der Struktur grundlegend vom Modul B.Psy.005S. Die entsprechenden Modulbeschreibungen und Veranstaltungsinformationen sind daher für Studierende dieses Moduls nicht relevant!

Kommentar

Modulanmeldung

Für diese Lehrveranstaltung ist zu Semesterbeginn eine separate Modulanmeldung erforderlich. Die Modulanmeldung erfolgt über die Prüfungsverwaltung FlexNow. Die Fristen und Termine für die Modulanmeldung finden Sie hier.

Prüfungsanmeldung

Die Prüfungsanmeldung erfolgt durch alle Teilnehmenden selbstständig über die Prüfungsverwaltung FlexNow. Informationen zu An- und Abmeldefristen für Prüfungen finden Sie hier.

Bei Problemen mit der selbstständigen Modul- oder Prüfungsanmeldung

Sollten bei der eigenständigen Modul- oder Prüfungsanmeldung Probleme auftreten, wenden sich Studierende bitte umgehend unter Angabe ihres vollständigen Namens, ihres Studiengangs und der betroffenen Lehrveranstaltung an Frau Nörtemann (knoerte1@uni-goettingen.de)

Prüfungsanforderungen

Die Studierenden erbringen den Nachweis über grundlegende Kenntnisse in arbeitspsychologischer Forschungs- und Praxismethodik, sowie organisations- und marktpsychologischer Forschung.

Lern- und Qualifikationsziele

Studierende erwerben in diesem Modul grundlegende Kenntnisse in den vielfältigen Themenfeldern der Wirtschaftspsychologie. Diese Kenntnisse umfassen sowohl zentrale Forschungsarbeiten als auch Anwendungen wirtschaftspsychologischer Theorien und Konzepte in der Praxis.

Weitere Informationen

Bei Fragen oder Problemen in Bezug auf diese Lehrveranstaltung wenden Sie sich bitte unter Angabe des Modultitels per E-Mail an:

abt5-lehre@psych.uni-goettingen.de (Für Psychologiestudierende)

nebenfach@psych.uni-goettingen.de (Für Studierende anderer Fächer)

Empfohlene Vorkenntnisse

Keine

Zwingende Voraussetzung

Keine

Zu erbringende Prüfungsleistung

Klausur (120 Minuten)

Zu erbringende Prüfungsvorleistung (Studienleistung)

Keine

Zielgruppe

B.A. Soziologie, 2-Fä-B.A. Soziologie, B.A. Ethnologie, 2-Fä-B.A. Ethnologie, B.A. Politikwissenschaft, 2-Fä-B.A. Politikwissenschaft, B.A. Sozialwissenschaften, 2-Fä-B.A. Geschlechterforschung, 2-Fä-B.A. Moderne Indienstudien, 2-Fä-B. A. Sport, B.A. Volkswirtschaftslehre, B.Sc. Betriebswirtschaftslehre, B.Sc. Wirtschaftsinformatik

Literatur

Wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.